StartSeite Kommentare zu Zeitungen LarhgoWiki LetzteÄnderungen OnlineHilfe Gerüchte Index Impressum

Zeitungen

Die momentanen Zeitungen des Reiches

Schreyhals

Das erste und ältere Blatt ist der ’Schreyhals’. Der Schreyhals ist ein larhgotisch Druckwerk, gedacht als Vorlage zum öffentlichen Ausruf oder zur stillen Lektüre. Auch soll er helfen, Sachen feilzubieten, Ankündigungen zu verbreiten und Neues schnell bekannt zu machen in unserem großen Reich. Der Schreyhals ist das seriöse und konservative Blatt.

Kontakt: Schreyhals@oerhus.de

Stimme Larhgos

Neu hinzu gekommen ist die ’StimmeLarhgos’. Die Stimme Larhgos erhebt sich zum Wohle Larhgos und verkündet Dinge, die gehört werden sollten. Die Stimme Larhgos ist eine Mischung aus Gerüchtequelle und Inquisitionsblatt.

Kontakt: stimmelarhgos@oerhus.de


Redaktionsschluss für die nächsten Ausgaben: 01. Mai 2016 (für die Ausgabe Pfingstlarp)


Im Allgemeinen gilt: eine Zeitung erscheint auf einem Spiel und ist erst DANACH auch hier verfügbar. Sie sind larhgotische Zeitungen, welche über Spielgeschehen im Spiel berichten.

Für beide Zeitungen gilt: mitmachen ausdrücklich erwünscht!!!

Die Kosten für Papier und Kopien trage ich selbst aus eigener Tasche. Es gibt aber auf den Spielen wo die Zeitungen verteilt werden, meist einen Spendenbecher über den der Geneigte Leser mich unterstützen kann.

Fragen, Beiträge, Kommentare zu beiden Zeitungen bitte an die angegebenen Mailadressen.

Gruß,

Moha (Gräfin Gaea von Oerhus/Gerlinde vom Schreyhals)


Die frühere Zeitung des Reiches

Bardensang und Schwerterklang

Die larhgotische Urzeitung. Die in Hornwall herausgegebene ’Bardensang und Schwerterklang’ ist aber seit der Zeit von Larhgo IX nicht mehr erschienen. Man sollte die alten Texte in die Bibliothek einstellen.

Sie beinhaltete Bekanntmachungen, Todesanzeigen, Out-Time Texte, Con-Berichte, Larp-Ankündigungen, Bastelinformationen, sowie andere Texte, die sich mit Larp, Larhgo und der Spielerschaft beschäftigten.