StartSeite Kommentare zu Larhgo Elfeinhalb LarhgoWiki LetzteÄnderungen OnlineHilfe Gerüchte Index Impressum

Larhgo Elfeinhalb

Höret, ihr Bürger Larhgos!

Graf Langoras ut Hilgenloh ruft Euch auf, Euer Können in eynem Wettstreyte zu beweisen. Dem jeweils besten Konstrukteur, Magus und Künstler winket eyn Preisgeldt und ein Platz am Hofe des Grafen zu Ludwigstein.

Der beste Konstrukteur sey der, welcher die nutzbringendste Maschine oder Konstruktion errichtet. Der beste Magus sey der, welcher den machtvollsten oder sinnreichsten Zauber vorführen kann. Der beste Künstler sey der, welcher durch seyne Darbietung die größte Rührung hervorruft.

Die Teilnehmer sind aufgefordert, sich zum Wintertreyben des 16. Jahres nach York auf Hof und Burg Hohen-Richtstetten in der Grafschaft Ludwigstein eynzufinden. Mögen die Feyerlichkeiten schön seyn und die Besten gewinnen!

Auf daß die Grafschaft Ludwigstein auch in Zukunft eyn Orte der Weisheyt, der Wissenschaft und der Kultur sey!


Larhgo XI 1/2 - Wintertreyben in Ludwigstein

2010 - Larhgo wird 20 Jahre alt! Wie kann man dieses Jubiläumsjahr besser einläuten als mit einem Larhgo-Nummern-Con mit der Larhgo-Ur-SL. Wir bieten Euch zum Silvester einen viertägigen ambientigen Burgen-Con mit spannendem Plot. Gespielt wird nach DKWDDK und larhgotischen Gepflogenheiten.

Ludwigstein - Aufstrebende Grafschaft im Herzen von Larhgo. Graf Langoras herrscht gerecht, das Ministerium brütet über seinen Formularen, der Gehörnte segnet die Haine und große Geschichte prägt die Stätten der weiten bewaldeten Landschaft. In den Ausläufern der geheimnisumwitterten Höhenberge steht ein lange vergessene Feste, einst eine Gerichtsstätte, auf einer uralten Ruine. Die verschollene Burg soll nun unter des Grafen ordnender Hand wiedererweckt werden zum Symbol für Recht und Gesetz. Ihr Aufbau verlangt Baukunst von fähigen Köpfen und Handwerkern. Allein einige Archivare verharrten bisher in dem einsamen Gemäuer. Doch was außer Richtstatt und Bibliothek findet sich noch in den Winkeln der Burg? Ist die Ruine wirklich die älteste aller Burgen aus einer Legende? Welche Geheimnisse bergen die alten Mauern? Und dann ist da ja noch der Wettstreit. Was erwartet uns: Kran, Trebuchet, Druck- oder gar Flugmaschine?

Freut Euch auf spannende Tage in historischer Kulisse.

Datum

Von Mittwoch, den 30.12.2009 bis Samstag, den 2.1.2010

Ort

Burg Schwarzenfels bei 36391 Sinntal-Schwarzenfels in Nordhessen

Kost und Logis

Übernachtet wird in 2- bis 10-Bett-Zimmern auf der Burg. Es können auch noch Feldbetten zugestellt werden.

Es gibt Brunch (am Abreisetag Frühstück) und warmes Abendessen, zu Silvester bieten wir einen Schmaus aus der örtlichen Gastronomie. Nicht-alkoholische Getränke sind inklusive, Alkoholika gibt es in der Taverne zu einem fairen Preis.

Anmeldung und Preise

Wieder vier Plätze frei!

Aufgrund von verhinderten Spielern sind wieder vier Plätze freigeworden, die wir noch vergeben können.

Keine Online-Anmeldung mehr möglich, da wir ab Montag, den 28.12. ab 6.00 Uhr früh bereits unterwegs zur Burg und nur noch mobil erreichbar sind.

Preise:

bis einschließlich 30.04.2009 130,- EUR

bis einschließlich 31.07.2009 140,- EUR

bis Anmeldeschluss 150,- EUR

Anmeldeschluss:

ist der 30.11.2009. Ab dann bitte keine Überweisungen mehr tätigen, es gilt ein Conzahleraufpreis von 20,- EUR.

Bezahlung:

Die Kontodaten erhaltet Ihr mit der Bestätigung Eurer Anmeldung.

Ratenzahlung:

Wir gewähren auch Ratenzahlung! Auf Anfrage erhaltet ihr einen Ratenzahlungsvereinbarung. Es gilt dabei die Preisstaffel der ersten Rate.

Sonstiges

Da die Entfernung etwas größer ist, als Larhgoten es gewohnt sind, bieten wir euch die Möglichkeit, sich ab Bremen oder Osnabrück mit einem Mini-Van shutteln zu lassen. Sofern Interesse besteht, meldet Euch bitte.


Noch Fragen? Dann mailt uns einfach: elfeinhalb (ät) larhgo de

Euer Team:

Orga & Anmeldungen & Plot: Henny und Lars Bode; SL & Plot: Hauke “Fuchs” Voß; Plot-SL & Orga vor Ort: Nikolas Rhode; Küchenteam: Oliver Milz und Jan Hahn; Ausschank: Klaus “Doc” Kessler und Domi Grünwaldt

Nähere Infos zur Wintertreyben-Orga findet ihr hier.