StartSeite Kommentare zu Henny LarhgoWiki LetzteÄnderungen OnlineHilfe Gerüchte Index Impressum

Henny

Hallo, ich bin die Henny, mein richtiger Name ist Hendrike Bode.

In Larhgo dabei bin ich seit 2003, das Yorkfeuer ‘03 war mein erster Con, welchen ich Tilmanns Flyer und seinen schönen Beschreibungen zu verdanken habe. Bis auf zwei außerlarhgotische Cons bin ich in Larhgo geblieben, die herzliche Aufnahme in dieser Gruppe, die vielen netten Menschen und die so ganz eigenen Eigenheiten, die Larhgo in meinen Augen zu etwas Besonderem machen, haben mich hier heimisch werden lassen.

So heimisch, daß ich inzwischen auch viele weiter Leute für Larhgo dazu gewinnen konnte und inzwischen sogar selber Larhgo-Cons organisiere. Dazu zählen die Ludwigsteiner Moorende-Cons sowie Ulmenhain und seit Sylvester 2004/05 mit wechselnder Plot-SL das alljährliche Wintertreyben. Nebenbei verhelfe ich auch mal Freunden zu einem schönen (neuen) LARP-Gelände.

Gelegentlich tummel ich mich mal hier im Wiki und bastel an dem ein oder anderen Eintrag. Da möchte ich dann gleich mal auf meine Bibliothek-Seite verweisen, deren Bücher ich auch selber geschrieben habe.

Aktueller bespielter Charakter von mir ist Cron-Priesterin Menea, meine Daasdorfer Apfelbäuerin Rabea Lüdemann muss immer dann herhalten, wenn ich Orga bin, genauso wie die Bibliothekarin Eulalia Winter von Burg-Hohenrichtstetten. Verstorbene Charaktere sind eine Cron-Novizin Shaana, die nach all den mühsamen Cron-Vorbereitungen bei ihrem zweiten Auftritt starb (daher ein Jahr später ein neuer und letzter Cron-Anlauf mit Menea) und Feuermagierin Felidae, die ein Katzenwesen war. Auf den beiden nicht-larhgotischen Cons spielte ich die Spinnenschamainin Adele mit Arachnophobie und eine Schreiberin, die eigentlich eine Diebin war - beide Charaktere starben auch…

Studiert habe ich am Archäologischen Institut der Uni Hamburg Ägyptologie und Vor- und Frühgeschichte und war über vier Jahre lang bis Ende 2012 als freie Autorin für den “Karfunkel - Zeitschrift für lebendige Geschichte” tätig, bei dem ich unter anderem über geschichtliche Themen geschrieben und Bands für die “Musica” interviewt habe. Seit 2013 habe ich mit “Zeytenwandler” mein eigenes Magazin zur sog. Mittelalterszene, bei dem ich Firmengründerin, Chef-Redakteurin und Mädchen für alles bin.

Hobbies sind neben Archäologie/Geschichte und LARP (wen wundert’s?) noch Kino, Lesen, sowie der gesamte Künstlerkram wie Malen, Basteln, Kalligraphie, Schreiben - also auch Bücher, Geschichten u.ä. - oder sonstwie kreativ sein (das meiste fließt eh ins LARP) und natürlich Zeit mit meinen Freunden zu verbringen.

http://larhgo.de/bilder/moorende_2007/bw/DSC00219.JPG http://larhgo.de/bilder/oerhus6/tk/DSCF0204.JPG


Zurück zu LarhgoWikiBewohner