StartSeite DieBruderschaftCrons LarhgoWiki LetzteÄnderungen OnlineHilfe Gerüchte Index Impressum

Kommentare zu DieBruderschaftCrons

Liebe Cronskis, ueberlegt mal, ob §11 des Kodex, 2. Teil hier unbedingt so im Netz stehen muss. Das koennte leicht missverstanden werden, trotz Birthes einfuehrenden Worten zu Larhgo und zum Orkgesetz.

– Jens N. 2007-11-12 10:45


Nur mal so… was sind denn überhaupt “niedere Rassen”? Elfen, Zwerge? Wäre mir neu, dass Cron nur was für Menschen wäre. Wenn dem nicht so wäre und der wirklich nur für Menschen gilt, würde ich Cronskis in Zukunft aber ganz anders anspielen.

Davon abgesehen - selbst wenn es nur darauf abzielt, “Beziehungen” zu Orks zu ächten - ist die Formulierung schon komisch. Auch von “Reinheit”, “Rasenschande” und ähnlichem sollte man in diesem Zusammenhang eher nicht sprechen.

Schreibt lieber (So etwas wie): Du sollst keine Kinder mit Orks machen. (Aber… ist das überhaupt relevant? Möchte das jemand ernsthaft?)

So viele Fragen…

FelixS 2007-11-12 16:50


Was sich die Gründer des Ganzen dabei genau gedacht haben, da muss man eben Klaus und Co mal fragen. Ich will ja jetzt auch nicht einfach am Gründungskodex, der noch von Langoras und “Roderick” ist, rumwerkeln.

Ich kann nur für mich sprechen, wenn ich sage, daß es, als ich zur Cronski wurde, für mich so rüberkam, als daß hauptsächlich die Menschen die “Guten TM” sind. Klar, dunkle Rassen sind so oder so geächtet (muß man kein Wort drüber verlieren, will auch keiner einen Halbork “machen”). Aber Elfen und Zwerge sind eben auch nicht das Gelbe vom Ei. So faschistoid das auch rüberkommt, so interessant fand ich es aber auch zu spielen, daß immer eine gewisse Skepsis gegenüber Elfen und Zwergen vorhanden ist. Ist auch schön auszuspielen, wie z.B. die Antipathie zwischen Menea und Goras. Das ist es, wie ich es einst verstanden habe und weil ich diesen Punkt auch ganz passend zu meinem Charakter fand, im Spiel umsetze.

Es ist aber auch so, daß Cron zwar wohl generell was für jede Rasse sein kann (kann mir auch vorstellen, daß einige Orks eine Cron-Version anbeten). Aber Religion kann schließlich auch unterschiedlich ausgelegt werden von den unterschiedlichen Gruppierungen, Anhängern und Priestern. Der Cron-Orden eben steht da wohl auf der Stufe, daß Cron den Menschen hilft, der Charakter Menea ist da auch der etwas radikaleren Ansicht. Spricht aber auch nix dagegen, daß eines Tages ein “Kuschel-Cronski” auftaucht, der das ganz anders sieht und predigt. Dann käme es eben zu einem Streit innerhalb der Anhängerschaft. Ist halt alles Auslegungssache, der Cron-Orden fährt sowieso die Hardcoreschiene, nach allem, was Roderick & Co. damals so gemacht haben ;-)

Tja, ob wir das aus dem Netz nehmen sollen, weil irgendwelche Fraggles das missverstehen könnten… ? Klaus, was sagst Du dazu? Ist das ein so wichtiger Bestandteil des Ordens, daß es stehen bleiben soll, aber in abgewandelter erklärender Form?

– Henny 2007-11-15 20:33


Ich denke, es geht hier weniger um die Frage nach Kuschelcronskis oder nicht. Generell finde ich den eher kompromisslosen und politisch vollkommen unkorrekten Cronorden auch eher spannend.

Die Frage ist halt, ob man das sofaschistoid hier im Netz formulieren muss/möchte/will oder nicht. Ich bin da eher ein Freund von subtiler Bösartigkeit. Es geht zumindest mir überhaupt nicht um die Sache, nur um die Form (und das auch nur hier im Netz. Im Spiel darf sich der Cronorden auch gerne als eher… hrm… kantig und zackig outen).

FelixS 2007-11-16 20:22


ok, mach ich jetzt einfach folgendes. Ich nehm den speziellen Satz einfach raus, in den IT-Büchlein der Cronskies kann er ja drin bleiben (da steht schließlich auch was von Blutbad usw…).

Wenn Klaus den doch wieder rein haben will, soll er das tun und gerne auch seine Gründe darlegen (vielleicht überzeugt er uns ja alle vom Gegenteil) bzw. auf eine entschärfte Version umsteigen.

Ist nur die Frage, ob wir dann irgendwann immer mehr rausnehmen sollen, weil irgendwer immer etwas in den falschen Hals bekommen könnte.

– Henny 2007-11-16 22:03


… wie gesagt, von der Sache kann das problemfrei erhalten bleiben…

Man könnte ja statt von reinem Blut zu sprechen irgendwas mit “Zeuge keine Nachkommen mit Orks oder anderen unwürdigen Wesenheiten” machen. Wenn man über Blut und Nachkommen zeugen spricht, wäre ich einfach mit Formulierungen vorsichtig, die so auch aus dem Reichssonstwasministerium hätten kommen können.

FelixS 2007-11-17 01:25


Hmm… “Du schenkst Cron starke Söhne aus der Verbindung mit einem Cron-gerechten würdigen Menschen.”???

Trifft den Punkt in etwa. Schreib ich jetzt aber nicht dazu. Nicht daß ich das jetzt abschieben will und keine Lust hätte, mir da was auszudenken, aber da das Klaus’ Baby ist, überlasse ich das auch ihm. Von mir aus kann das jetzt auch so stehen bleiben, wie es momentan auf der Seite ist, also ohne den zweiten Satz. IT bleibt der erhalten und wer sich für die Cronskies interessiert wird das im Spiel schon mitbekommen, aber wenigstens könnte da jetzt im “WeltWeitenWahnsinn?” keiner was schräges reininterpretieren, was nicht da ist.

Ihr habt ja im Grunde Recht mit Eurer Vorsicht und was so bestimmte Formulierungen angeht - solange man es nur nicht übertreibt und am Ende alles mögliche überarbeitet, weil irgendwer was missinterpretieren oder sich auf den Schlips getreten fühlen könnte.

Also, lassen wirs jetzt erst mal so. Klaus, Deine 5 Cent dazu???

– Henny 2007-11-17 08:03

Bitte schreibt Anmerkungen und Kommentare auf die Kommentarseite!

Bitte stellt hier nur eigene Texte ein. Für Material anderer Personen (auch Bilder) braucht ihr eine ausdrückliche Genehmigung! Seid Euch darüber im klaren, dass andere Eure Beiträge jederzeit ändern, kopieren, verbreiten oder löschen können!
Leere Zeilen beginnen einen neuen Absatz. Listen werden mit führenden Sternchen "*" eingeleitet. URLs werden automagisch verlinkt. URLs fangen z.B. mit http:// oder ftp:// an. Wörter in doppelten eckigen Klammern [[Ein Beispiel]] linken lokal auf andere, evtl. dann neue Wiki-Seiten.

Um diese Seite abzuspeichern, müssen Sie folgende Frage beantworten:

Nenne eine larhgotische Grafschaft!