StartSeite Kommentare zu HofÄmter LarhgoWiki LetzteÄnderungen OnlineHilfe Gerüchte Index Impressum

HofÄmter

Hofstaat

kopiert aus einer Email von Jens N. an die Larhgo-Mailingliste:

Liebe Larhgoten und Auswärtige,

Auch unter dem neuen König gibt es am Hof viel zu tun und es wäre schön wenn der Hofstaat anwüchse. Überdies wären mehr Leute an einem interessanten Part der Handlung beteiligt und könnten einen Aspekt des Königreichs gestalten. Deswegen richtet sich dieser Aufruf vor allem an die vielen ambitionierten Neuspieler, die auf den letzten Spielen sich hervorgetan haben. Spezifische Ausrüstung kann zum Teil vom Reich gestellt werden, weil sie dem Reich erhalten bleibt.

Schöne Spielzüge wären möglich von den Charakteren:

Richter: beruft im Namen des Reiches Gerichtssitzungen ein und schlichtet möglichst schnell und zur Erheiterung aller Streitereien. Er legt das Strafmaß nach Gesetz, Tradition und Abwägung fest. Er ist unabhängig von König, Grafen, Adel und Priesterschaft.

Kanzler: kann mit dem Herold als Gesandter zu fremden Höfen geschickt werden. Regelt unschöne Dinge für den König. Im Falle eines Thronwechsels organisiert er Wahl und Krönung mit Kämmerer und Richter. (bereits ein Anwärter aufgenommen)

Kleine Korrektur: Gemäß gültiger Gesetzeslage ist für letzteres das Konzil zuständig: “Das Konzil übernimmt stimmlos den Vorsitz in der Kür. Es leitet und wacht über die Kür im Sinne der larhgotischen Götter.” - Birthe
Was ja allgemeine Organisation, sowie Krönung nicht ausschließt. Um die Kür selbst müssten sich ja sowieso viele Leute kümmern… --TilmannHolst, 19.10.2003

Kämmerer: kümmert sich um die Garderobe des Hofstaates und den Schutz der Reichsinsignien sofern der König dies nicht selbst tut. Als Zeremonienmeister ordnet er Feste, Audienzen und Prozessionen.

Mundschenk: Verwaltet die privaten Weinvorräte und Leckereien des Hofstaates. Er kredenzt dem Hofstaat und vor allem auswärtigen Gästen die jeweils passenden Getränke. Er sollte sich mit Gift auskennen.

Herold: Er erhebt das Wort für den König. Er kennt und vergibt Wappen und Zeichen. Als unantastbarer, von den Göttern geschützter Gesandter trägt er Heroldstab und Tappert aber keine Waffen. Gedacht sei in Ehren Jens Grabarske.

Jäger: Ein Waldläufer des Königs. Geht als Kundschafter und bleibt unauffällig. Er findet als erster Spuren, Orklager oder Räubernester. Er deckt Verschwörungen auf und erledingt notfalls Scheewitchen.

Waffenmeister: Der Champion des Königs. Er sorgt für seine Vervollkommnung in den Waffen und fechtet für ihn Duelle wenn er das nicht selbst tut. Er trägt auf Feldzügen Banner und Schild des Königs.

Waschfrau: Sie wäscht natürlich nur im Notfall tatsächlich Wäsche. Sonst bildet sie die Verbindung zum Volke. Ein freches Mundwerk und ein nasser Feudel haben schon manchen Grafen in die Schranken gewiesen. Süßes Kammerkätzchen!

Hofnarr: Hält Adel und Gästen den Spiegel vor. Wie frech er auch sein mag. Er genießt Narrenfreiheit.

Barde: Er kennt das Liedgut und weiß es, vor allem den Damen, vorzutragen. Ein Beispiel nehme er sich an Bohne und Tim.

Edelfräulein: Sie verkörpert Anmut, Bildung und Kultur. Ritter schmachten in Minne zu ihr. In delikaten, diplomatischen Angelegenheiten kann sie aber auch Dinge tun, die der König vielleicht nicht tun sollte. Ihr Dolch ist mit Edelsteinen besetzt. Aber sie hat einen irgendwo.(Bereits eine Dame angenommen)

Leibarzt: Er flickt und heilt was er kann. Doch auch er kennt die Gifte. Er ist ein Wissenschaftler und kann technische Wunder vollbringen wie z.B. Derakalls Herz.

Hofmagier: keinen Rollenspieler muß dies erklärt werden. Magier sind ohnehin geheimnisvoll, mächtig und jeder für sich etwas eigenes. Gegenwärtig ist die Stelle als larhgotischer Hofmagus unbesetzt, da Hora ein wenig kopflos abdanken musste. Manche sagen:“Er ist nach vielen Jahren im Amt ein wenig ausgebrannt”

Falls jemand sich berufen fühlt, eines der Ämter oder ein noch anderes zur Probe anzunehmen, sei er herzlich zum Yorkfeuer oder anderen Spielen dazu eingeladen. Trotz angespannter Haushaltslage stehen 2 Thaler als Gehalt (pro Tag!) zur Verfügung.

Bitte weitersagen.

Jens Nieling