StartSeite Kommentare zu Frosthierer Münzen LarhgoWiki LetzteÄnderungen OnlineHilfe Gerüchte Index Impressum

Frosthierer Münzen

Prägung des Frosthierer Rates

Erste Frosthierer Prägung, noch unter Truchsess Haakon Fraoch kurz vor seiner Ernennung zum Grafen. Die Halbtalermünze zeigt auf der einen Seite die Frosthierer Burg und auf der anderen die Wertigkeit 1/2. Der Viertelsilber zeigt auf der Bildseite die Rune F und auf der Rückseite die Wertigkeit 1/4.

Münzmeister Halbtaler: Ira, Julia, Johannes, Rene.

Münzmeister Vierteltaler: Ira, Julia, Johannes, Rene, Silke.

Prägung Graf Haakon

Kurz vor dem Gerlandfeldzug und zu seiner Finanzierung geprägte Münzserie. Die Halbtaler zeigen auf der Bildseite die Frosthierer Burg und die Umschrift Graf Haakon, auf der Rückseite die Wertigkeit 1/2 sowie die Schriftzüge Larhgo und Frosthier. Der Vierteltaler zeigt ebenfalls die Burg Frosthier sowie den Namen des Prägeherrn Haakon, die Rückseite weist neben der Wertigkeit 1/4 noch die Rune F und den Schriftzug Larhgo auf. Der Achteltaler kam erst etwas später in Umlauf und zeigt auf der Bildseite die Burg und auf der Rückseite die Wertigkeit.

Münzmeister Halbtaler: Ira, Julia, Johannes, Rene, Silke.

Münzmeister Vierteltaler: Julia, Silke.

Münzmeister Achteltaler: Johannes, Silke.

Prägung Gräfin Mina

Zum Yorkfeuer 16 n. York geprägte Münzserie. Die Halbtaler zeigen auf der Bildseite das Wappen der Gräfin Mina und die Umschrift Mina, auf der Rückseite die Wertigkeit 1/2 sowie die Schriftzüge Larhgo und Frosthier. Der Vierteltaler zeigt ebenfalls die Burg Frosthier sowie den Namen der Prägeherrin Mina, die Rückseite weist neben der Wertigkeit 1/4 noch die Rune F und den Schriftzug Larhgo auf. Der Achteltaler aus der Zeit Graf Haakons wird auch unter Gräfin Mina weiter geprägt.

Münzmeister Halbtaler: Dina, Bastian.

Münzmeister Vierteltaler: Silke.