StartSeite Kommentare zu Der informierte Henker LarhgoWiki LetzteÄnderungen OnlineHilfe Gerüchte Index Impressum

Der informierte Henker

Eigentlich war gar nicht vorgesehen, daß es das Blatt “Der informierte Henker” tatsächlich IT gibt. Es fand lediglich Erwähnung in der Gebrauchsanweisung.pdf einer Schandgeige, die seit einigen Jahren auf meinen Cons umherfliegt. Als ich diese zum Wintertreyben laut vorgelesen hatte, sagte Goras am Ende trocken und mit ernster Mine: “Ich bin Abonnent.” Nun, wer mich kennt, weiß, daß damit mein Schicksal besiegelt war und es für mich einfach keine andere Möglichkeit gab, als daß zumindest eine Ausgabe eines “informierten Henkers” auf einem Spiel auftauchen müsse. Hier ist sie, in zweifacher Ausfertigung unters Volk gebracht auf dem Yorkfeuer 2012.

In einem Tütchen (aus Transparentpapier gebastelt) befand sich mit einer Banderole zusammengefasst die eigentliche Zeitschrift, sowie das Sortimentsbriefchen des Schandgeigenversandes (so war es ja in der Gebrauchsanweisung angekündigt) und natürlich - ein Flugblatt mit Werbung. “Der informierte Henker” ist beidseitig auf marmoriertes Papier gedruckt und an der oberen Ecke zusammengebunden, den Cartoon hatte ich gezeichnet und eingescannt. Das Sortimentsbriefchen ist auf Papier in Leinenoptik beidseitig bedruckt und mehrfach wie ein Waschzettel - bzw. auch wie die Gebrauchsanweisung - gefaltet.

Witz, Lied und Henkersknoten sind bekannt und habe ich (mit Ausnahme des Liedes) in einen eigenen Text gefasst. Ein Teil der Nachrichten und Gesuche, sowie “Rechte und Gesetze” sind aus dem Spiel (danke an Ingo!). Der Rest kommt von mir. Viel Spaß!

– Henny