StartSeite Kommentare zu Das Haus Grotmann LarhgoWiki LetzteÄnderungen OnlineHilfe Gerüchte Index Impressum

Das Haus Grotmann

Wappen/ Symbol:

Herkunft:

Grafschaft Hammerburg/Grafschaft Nordmark

Wahlspruch:

„…“

Domäne:

Textilhandel/Bau- und Edelhölzer aus und am Telumendilwald

Beziehungen:

Finanzkraft:

Schiffe:

Sitz im Rat:

Kanzler Unfried Grotmann/Emnilde Buchenhude-Grotmann

Strategie/ Auftreten:

Verheiratung und verquicken

Spieler:

Andre I., Johanna B.

Geschichte:

Einst zwei kleinere Handelshäuser, die aus wirtschaftlichen Gründen eine Heirat eingingen und durch das Holzmonopol in der Nordmark schnell in der Hanse aufstiegen. Nach Unstimmigkeiten mit dem Ratsherr Radebrecht reiste Unfried Grotmann aus Hammerburg ab und verschwand. Seine Frau starb vermutlich 24 nach York bei einem Angriff von Elfen gegen eines ihrer Holzfällerlager. Das Überbleibsel ihres Hauses nahm sich die Familie Hander.


zurück zur Seite des Hansebundes