StartSeite Kommentare zu Ares Haufen LarhgoWiki LetzteÄnderungen OnlineHilfe Gerüchte Index Impressum

Ares Haufen

Ursprünglich war Ares Haufen nicht mehr als eben das, ein Söldnerhaufen aus den Grenzlanden, angeführt von Ares, einem mittellosen Adligen aus dem fernen Westen. Doch die Nordmark wurde neu belehnt und Graf Josseff Helson von Osthofen brauchte eine Garde für seine Ländereien. Ares Haufen stellte die Leibwache König Lorjaks, kämpfte an der Seite der alten Garden gegen die Untoten Nordleute Rudger Eisenstabs und ging schließlich in den verschiedenen neu ausgehobenen Einheiten der Nordmark auf. Nun, da Hauptmann Ares den Rang eines Ritters und Statthalters der Normark innehat, verwalten verdiente Mitglieder von Ares Haufen die Grenzfesten der Nordmark, führen die neu ausgehobenen Truppen der Grafschaft und verdrängen die alteingesessenen Grundbesitzer von ihren angestammten Lehen und Gütern. Prominente Mitglieder sind ,neben Ritter Ares von der Nebelfeste, der Edle Magnus von der Wolfswacht, der über den nordmärkischen Teil des Dreiländerecks herrscht und Hathargat von Rodeheim der die Verwaltung einer der wichtigsten Waldarbeitersiedlungen im Schatten des Tellumendilwaldes und das Oberkommando über die nordmärkische Flotte innehat.